3 kostenlose Mahlzeiten

 Der Beitrag für das Mittagessen im Kindergarten ist für manche Familien eine finanzielle Hürde. Damit kein Kind deswegen nicht, oder nur halbtags in den Kindergarten gehen kann, muss es in allen Bildungseinrichtungen täglich 3 kostenlose Mahlzeiten - Frühstück, Mittagessen und Jause – geben, die gesund, nahrhaft sowie aus regionalen, saisonalen und biologisch hergestellten Zutaten frisch gekocht werden. So können alle Kinder den ganzen Tag über bestens versorgt werden. 

 

Ausgewogene Ernährung ist essentiell für gesunde Entwicklung und gute Bildung, deshalb ist sie sowohl im Kindergarten, als auch später in der Schule wichtig. Doch leider ist ein Beitrag für ein Mittagessen im Kindergarten für manche Familien schon eine finanzielle Hürde. Damit kein Kind wegen eines solchen Beitrags nicht oder nur halbtags in den Kindergarten gehen kann, muss es in allen Bildungseinrichtungen für alle Kinder täglich eine kostenlose warme Mahlzeit, sowie Frühstück und Jause geben. Um die Kinder auch wirklich bestmöglich zu versorgen, sollten diese Mahlzeiten nicht nur gesund und nahrhaft sein, sie sollten auch mit regionalen, saisonalen und biologisch hergestellten Zutaten frisch gekocht werden. So kann garantiert werden, dass alle Kinder den ganzen Tag über bestens versorgt werden und alle einen Zugang zur elementaren Bildung haben. 

Zur nächsten Forderung:

Bessere Bezahlung und Arbeitsbedingungen für Kindergärtner*innen

Bessere Bezahlung und Arbeitsbedingungen für Kindergärtner*innen

Die Beschäftigten in den elementaren Bildungseinrichtungen leisten Tag für Tag ...